Angebote zu "Erwerbung" (3 Treffer)

Ueber Landeigenthum seine Erwerbung und Verbess...
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ueber Landeigenthum seine Erwerbung und Verbesserung:Aus dem Englischen übersetzt mit einer Vorrede und Einleitung betreffend die Grundsätze der Bodenschätzung von H. L. A. Grafen zu Dohna-Wundlacken Der Werthschätzung dem Ankauf und der Entwässerung der Ländereien. Mit Kupf- und Holzschnitten. Reprint 2018 Wilhelm Marshall

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
100 Meisterzeichnungen aus New York
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Katalogbuch umfasst von vorbereitenden Skizzen bis zu minuziös ausgeführten Studien die unterschiedlichsten Typen von Zeichnungen. Ebenso reich ist das Spektrum der eingesetzten Zeichentechniken, von Silberstift über Kreide und Federzeichnung bis zum Aquarell. Die Werke wurden mit Blick auf ihre Seltenheit, ihre außerordentliche künstlerische Qualität und historische Bedeutung ausgewählt, wobei die Breite und Tiefe der Morgan-Bestände einsehbar werden. Auch wird die Geschichte der Sammlung erzählt, indem sie ebenso Blätter zeigt, die zu den frühen, 1909 getätigten Erwerbungen durch den renommierten Bankier John Pierpont Morgan (1837-1913) zählen, wie bemerkenswerte Ankäufe und Schenkungen aus der Zeit seit der Gründung der Institution im Jahre 1924. Als besondere Stärken der Morgan-Sammlung ragen die italienischen Zeichnungen des 15. und des 16. Jahrhunderts von Künstlern wie Carpaccio, Michelangelo, Fra Bartolomeo, Parmigianino, Raffael, del Sarto, Signorelli und Veronese heraus, ebenso holländische und flämische Zeichnungen des 17. Jahrhunderts von Meistern wie van Dyck, Jordaens, Rembrandt und Rubens sowie Werke französischer und italienischer Künstler des 17. und 18. Jahrhunderts wie Poussin, Lorrain, Watteau, Fragonard, Canaletto, Piranesi und Tiepolo. In größerem Umfang sind Meisterwerke der stetig wachsenden Sammlung des 19. und 20. Jahrhunderts vertreten, darunter große Namen wie Goya, David, Ingres, Corot, Degas, Cézanne, Redon, Seurat, Matisse, Mondrian, Picasso und Pollock.

Anbieter: buecher.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
Stoff für Tausend und Ein Jahr
32,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch stellt eine bisher nahezu unbekannte, aktuell noch knapp 2300 Gewebe und Kostümfragmente umfassende Textilsammlung vor, die der NS-Architekt Albert Speer in den Jahren 1940-1945 anlegen ließ. Sie diente als Vorbildersammlung für die Innenausstattung von Repräsentationsbauten, die Hitler und Speer im Zuge der Umgestaltung Berlins zur neuen Reichshauptstadt Germania planten. Der Entstehungszeitraum der Stoffe reicht von den 40er Jahren des 20. Jh. bis in die spätantike Zeit zurück. Der von Speer beauftragte Innendekorateur Wilhelm Hanzer erwarb sie vor allem in Italien und Frankreich, aber auch in Deutschland und Belgien. Neben einer systematischen Erfassung der Textilien, die sich derzeit im Berliner Kunstgewerbemuseum befinden, informiert der Band über die Finanzierung und Aufbewahrung der Sammlung. Die äußeren Umstände unter denen die Ankäufe in den jeweiligen Ländern erfolgten, werden untersucht und die Geschichte von Verwendung, Handel und Manufaktur von Dekorationstextilien im 19. und frühen 20. Jh. anhand von Firmenchroniken nachgezeichnet. Der kriegsbedingt sehr eingeschränkte praktische Nutzen der Vorbildersammlung ist am Beispiel der Innenausstattung des Posener Stadtschlosses dargestellt. Die wechselvolle Nachkriegsgeschichte der Sammlung findet in der Untersuchung ebenso Beachtung wie die Frage, nach der Rechtmäßigkeit der Erwerbungen und der evtl. daraus resultierende Pflicht zur Restitution.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot