Angebote zu "Kunst" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Die Ankäufe auf der Weltausstellung als Buch vo...
€ 29.99 *
ggf. zzgl. Versand

Die Ankäufe auf der Weltausstellung:Paris 1900 (Classic Reprint) Museum für Kunst und Gewerbe

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Oct 12, 2018
Zum Angebot
Deutschland ist keine Insel. Sammlung zeitgenös...
€ 34.00 *
ggf. zzgl. Versand

Deutschland ist keine Insel. Sammlung zeitgenössischer Kunst der Bundesrepublik Deutschland. Ankäufe von 2012 bis 2016:Ausstellung in der Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH, Bonn 2018 Stephan Berg, Susanne Gaensheimer, Anette Hüsch, Matthias Mühling, Svenja von Reichenbach

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Wie die islamische Kunst nach Berlin kam
€ 39.00 *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch beleuchtet Leben und Umfeld des ersten Direktors des Berliner Museums für Islamische Kunst Friedrich Sarre (1865-1945). Dem Museum verhalf er mit umfangreichen Ankäufen und der Schenkung seiner eigenen Sammlung zu Weltruhm. Seine Grabung in Samarra (Irak) war eine der ersten archäologischen Untersuchungen einer islamischen Ruine überhaupt. In Sarres Villa in Neubabelsberg trafen sich akademische, politische und wirtschaftliche Eliten. Sie kauften islamische Kunstobjekte - z.B. eine Kuppel aus der Alhambra -, um sie in ihren Häusern einzubauen. Auch orientalisierende Räume - wie eine Kopie des Aleppo-Zimmers aus dem Berliner Museum - waren in Mode. So zeichnen die Autoren nicht nur das Porträt des ´Gründungsvaters´ der islamischen Kunstgeschichte, sondern auch ein Bild jener Jahre in Berlin.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Kunst der Moderne (1800-1945) im Städel Museum
€ 35.00 *
ggf. zzgl. Versand

1815 als erste bürgerliche Museumsstiftung in Deutschland von dem Frankfurter Bankier und Kaufmann J. F. Städel gegründet, gewährt die international bedeutende Sammlung des Städel Museums heute einen einzigartigen Einblick in 700 Jahre europäische Kunstgeschichte vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Durch zahlreiche Initiativen, herausragende Schenkungen, wichtige Ankäufe und mäzenatisches Engagement konnte die Sammlung insbesondere im Bereich der Gegenwartskunst umfassend ausgebaut werden. Um diese Schätze der Öffentlichkeit zugänglich machen zu können, eröffnet das Städel Museum im Winter 2011/12 einen Erweiterungsbau, mit dem sich die Ausstellungsfläche des Hauses annähernd verdoppelt. Anlässlich dieser Neu- und Wiedereröffnung wird die gesamte Schausammlung des Städel Museums erstmals in Buchform vorgestellt. In drei Einzelbänden (Alte Meister, Moderne, Gegenwart) werden die Werke in überwiegend ganzseitigen Abbildungen in thematischem Überblick wie auch im Detail präsentiert.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Erinnerungen eines Kunsthändlers
€ 29.80 *
ggf. zzgl. Versand

Die erste bibliophile Ausgabe der Erinnerungen und Gespräche des berühmten Pariser Kunsthändlers, Autors und Entdeckers der Avantgarde in zwei Bänden. Band 1 erscheint im Januar 2014.Ambroise Vollard (1866-1939) wird als ältestes von zehn Kinder von französischen Auswanderernauf der Insel Réunion geboren. Als er zum Studium der Rechtswissenschaft ins Mutterland zurückkehrt, zieht er 1887 nach Paris, wo er sich am Fuße von Sacre Coeur 1890 mit ersten Ankäufen von Zeichnungen Fèlicien Rops als Kunsthändler selbständig macht. Hier, in einer bescheidenen Zwei-Zimmerwohnung, fällt ihm in der Folgezeit die Rolle eines Pioniers unter den Kunsthändlern zu und ernimmt eine entscheidende Funktion bei der Entwicklung der modernen Kunst ein. Dank seinerIntuition, einer Ader für den Markt und nicht zuletzt wegen seiner kühnen Entscheidungsfreudeerlangt er an der Schwelle des 20. Jahrhunderts eine besondere Stellung im Kunsthandel,da er sich für Unbekannte oder regelrecht ´´Ausgestoßene´´ begeistert. Er organisiert 1895 die erste, Paul Cézanne gewidmete, monografische Ausstellung, später folgen van Gogh undPicasso mit ersten Einzelausstellungen. Er stellt Gauguin und die Nabis aus und unterstützt junge Maler wie Derain oder Rouault.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Wilhelm Lehmbruck
€ 38.00 *
ggf. zzgl. Versand

Eine Leseprobe finden Sie unter ´´vom Bestand der Staatsgalerie Stuttgart und anlässlich des Ankaufs von drei Plastiken sowie 69 Druckgrafiken und Zeichnungen aus Privatbesitz spüren die Ausstellungen ´´Wilhelm Lehmbruck. Variation und Vollendung´´ und ´´Wilhelm Lehmbruck. Die Bedeutung der Linie´´ der Arbeitsweise des Bildhauers nach und nehmen die Beziehung zwischen Form und Material in den Blick. Unter den deutschen Künstlern gehört Lehmbruck zu den ersten, die neben den traditionellen Materialien wie Bronze und Marmor auch zu seiner Zeit innovative Werkstoffe wie Terrakotta, Stein- bzw. Zementguss und Stuccoguss verwendet haben. Die Ausstellung ermöglicht erstmals den direkten Vergleich der variierenden Ausformungen seiner wichtigsten Plastiken. Wie bei seinem bildhauerischen Werk steht auch bei den Papierarbeiten der Mensch im Zentrum des künstlerischen Interesses. Einfühlsam und ausdrucksstark zugleich verkörpern sie den Kern des Menschlichen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 16, 2018
Zum Angebot
Frans Hals
€ 24.90 *
ggf. zzgl. Versand

Ausgangspunkt für die Ausstellung und den Katalog war der Ankauf des Frans Hals-Gemäldes Van Campen Family Portrait in a Landscape Hals im Jahr 2011 durch das Toledo Museum of Art sowie die Restaurierung seines Werkes Three Children of the Van Campen Family im Brüsseler Museum. Beide Werke bildeten ursprünglich eine Komposition. Warum sie getrennt wurden, ist unbekannt. Der Katalog vereint die erhaltenen Teile und schlägt eine Rekonstruktion vor. Diskutiert werden die Kompositionen, die symbolischen Elemente sowie die Dargestellten. Insbesondere über die van Campen-Familie wurden in jüngster Zeit neue Erkenntnisse gewonnen, man verortet sie nun in der Haarlemer Gesellschaft Anfang des 17. Jahrhunderts.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 10, 2018
Zum Angebot
Drawings. Catalogue Raisonné Volume 6: 1972-1979
€ 168.00 *
ggf. zzgl. Versand

Der Zeitraum, den Band 6 unseres Catalogue Raisonné der Zeichnungen umfasst, markiert einen Wendepunkt in der Karriere von Cy Twombly (1928-2011). Zwischen 1972 und 1979 finden Begegnungen, Ankäufe durch renommierte Museen und vor allem Ausstellungen statt, die ihn in die oberste Rangliste der internationalen Kunstszene katapultieren: Seine Papierarbeiten werden in New York, Rom und Basel gezeigt; auf der Biennale Venedig ist er mit einem Zeichnungszyklus vertreten; er lernt Heiner Bastian kennen, der die erste Monographie seiner Zeichnungen in Berlin veröffentlicht; er trifft Roland Barthes, der wichtige Texte für und über ihn schreiben wird. Dem unaufhaltsam wachsenden Ruhm entzieht sich Twombly mit dem Kauf eines alten Anwesens in Bassano in Teverina bei Bomarzo, in dem er sich ein Atelier einrichtet und fernab vom Trubel der Welt an seinen großen, immer von Zeichnungen begleiteten Gemäldezyklen arbeitet. Unser Band enthält so berühmte Werke wie Mars and the Artist, Bassano in Teverina und die Serie über griechische Götter wie Pan, Venus und Apollo. Auch seine vielgerühmten 24 Short Pieces (1973), ein Set von teils farbigen Zeichnungen, entsteht in dieser Zeit.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Beckett bei Karl Valentin
€ 16.00 *
ggf. zzgl. Versand

Im Mai 1883 sah Vincent van Gogh in Paris Max Liebermanns Gemälde ´´Die große Bleiche´´. Liebermann hatte es während seiner Ferien im niederländischen Zweelo gemalt. Van Gogh war davon so fasziniert, dass er sich kurz entschlossen auf den Weg nach Zweelo machte, um den von ihm bewunderten Künstler aufzusuchen. Obwohl er diesen nicht mehr in der Sommerfrische antraf, nutzte van Gogh die Zeit, um die Dorfkirche und jenen Apfelbaum zu zeichnen, der auch auf Liebermanns Bild zu sehen ist.1907 erwarb Liebermann van Goghs ´´Mohnfeld´´ und sprang wenig später dem Direktor der Bremer Kunsthalle bei, um den Ankauf eines van Gogh-Gemäldes durchzusetzen. Und so ergab sich schließlich doch ein Dialog, wenn auch nur im Geiste.Die anderen in diesem Band geschilderten Begegnungen sind tatsächlich zustande gekommen, auch wenn sie zuweilen unwahrscheinlich anmuten: Da trifft Beckett auf Karl Valentin, Kafka auf Gabriele d Annunzio, Simone de Beauvoir auf die Bardot, Dante auf Giotto, Caspar David Friedrich auf Kleist, Virginia Woolf auf Churchill, Goethe auf Mozart.Ebenso geistreich wie unterhaltsam erzählt Ingo Fessmann von solch denkwürdigen Zusammenkünften und schreibt mit diesen Miniaturen eine kleine europäische Kulturgeschichte.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Einstehen für «entartete Kunst» als Buch von Ge...
€ 49.00 *
ggf. zzgl. Versand

Einstehen für «entartete Kunst»:Die Basler Ankäufe von 1939/40 Georg Kreis

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot